Shopping in Germany?       Visit de.red.com

Wir haben in Ihrem Browser Cookies gesetzt, um diese Website zu verbessern.

Mehr Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .

Your web browser has problems displaying this site.

Make sure you are using the latest version of your browser or consider using   Download Google Chrome Google Chrome   or   Download Mozilla Firefox Mozilla Firefox .

EPIC DRAGON
Ein ganz neues Gerät



Ein ganz neues
Gerät


Mit dem 6K RED DRAGON®-Sensor erfassen Sie eine 9-mal höhere Auflösung als mit HD. Die unangefochtene Detailtreue und eindrucksvolle native Belichtung stellen 35-mm-Film sowohl hinsichtlich des Blendenbereichs als auch der Bilddichte in den Schatten. Branchenführende Merkmale setzen die EPIC DRAGON als führendes Produkt für Bildinnovationen von der Konkurrenz ab und treiben die Evolution der Digital-Cinema-Technologie voran.

Je größer,
desto besser


Auflösung ist mehr als nur Liebe zum Detail. Von großen Objekten bis hin zu feinen Stoffen – 6K-Bilder halten alle Nuancen eines Bilds fest und lassen nichts weg. Verbesserungen an Mikro-Kontrast und MTF produzieren ein saubereres Bild und reduzieren Moiré- und Aliasing-Effekte. Wenn Sie Ihre 6K-Dateien auf 4K oder HD ausgeben, erscheint Ihr Bild im Vergleich zu Aufnahmen mit geringerer Auflösung feiner und detaillierter. Die Wahl ist einfach; Je größer, desto besser.

Je größer, desto besser

EPIC DRAGON

DIESES FOTO ENTSTAMMT EINER 6K EPIC DRAGON FILMSEQUENZ

Fotokamera?
Videokamera?
Beides.


6K Auflösung entspricht mehr als 19 MP, sodass Sie mit der Cinema-Kamera die gleiche Detailtreue erreichen, die Sie von Ihrer DSLR erwarten. Durch Aufnahme von Videos und Fotos in 6K 2.4:1 bei bis zu 100 fps oder 6K Vollbild bei 75 fps erhalten Sie 100 Gelegenheiten pro Sekunde, das perfekte Bild zu erfassen. Jede Fotoaufnahme liegt im RAW-Format vor und ist mit Adobe Photoshop kompatibel, sodass sich Ihre Arbeitsabläufe nicht ändern müssen – selbst, wenn die Technologie dies tut. Der RED DRAGON Sensor verwischt die Grenze zwischen Video- und Fotokameras und bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten.






Neuer Sensor,
gleiche Ausrüstung


Nur weil sich die Leistungsdaten ändern, muss sich nicht auch Ihre komplette Ausrüstung verändern. Alle vorhandenen, für EPIC-X oder M entwickelten Zubehörgeräte, Schienenkomponenten und Module sind unabhängig vom installierten Sensor kompatibel. Statt Ihr Zubehör obsolet zu machen, sorgt RED dafür, dass Sie Ihre Ausrüstung so lange wie möglich verwenden können. Noch nie waren Änderungen so einfach.

Neuer Sensor, gleiche Ausrüstung
Ein neuer Look

Ein neuer Look


Ein neuer Sensor geht mit einem neuen Look einher. REDCINE-X PRO stellt Ihnen alle Werkzeuge zur Verfügung, die Sie benötigen, um Ihr Bild genau nach Wunsch zu bearbeiten. Mit dem Blendenspielraum und einer Auflösung von 6K können Sie mit weniger Einschränkungen als je zuvor mit Farben, Kurven und Kompositionen experimentieren. Mit der Einführung der RED ROCKET-X Karte werden Ihre RED Arbeitsabläufe 5-mal schneller als je zuvor. REDCINE-X PRO bietet Ihnen die Leistung, die Sie benötigen, um Ihre 6K EPIC DRAGON Aufnahmen zu bändigen und ist kostenlos nur auf RED.com erhältlich.

Klicken Sie hier, um mehr über REDCINE-X PRO zu erfahren.

Neue Farbtechnik

Neu
Farbtechnik


Ihr Bild ist nur so gut wie die zugrunde liegende Farbtechnik. Der neue RED DRAGON™ Sensor ist mit unserer bisher ausgefeiltesten Farbtechnik ausgestattet und bietet deutlich verbesserte Dynamikumfang- und Restlichteigenschaften. Hauttöne erscheinen weicher, Primärfarben sind kräftiger und auch subtile Farbvariationen sind noch gut wahrzunehmen. EPIC DRAGON Kameras erfassen Bilder, die lebensecht sind, mit Farben, die nur als „brillant“ beschrieben werden können.

Gleiche Anschlüsse
Mehr Objektive


Leica-M-, Canon-, Nikon- und PL-Objektive sind allesamt mit EPIC DRAGON Kameras kompatibel. Alle Anschlüsse lassen sich einfach austauschen und sind präzise gefertigt, sodass eine Anpassung des Backfokus entfällt. Ein neu entworfenes Sensorfenster ermöglicht die Verwendung der breiteren Leica-M- und Angenieux-Objektive und bietet gleichzeitig ein größeres Sehfeld für Aufnahmen. Jedes Objektiv bietet eine eigene Perspektive. Die EPIC DRAGON lässt Sie diejenige auswählen, die für Sie am besten geeignet ist.

Gleiche Anschlüsse, mehr Objektive
Größerer Dynamikumfang

Größerer Dynamik
umfang


Die RED DRAGON verfügt über einen Dynamikumfang, der für einen Digitalsensor lange für unmöglich gehalten wurde. Ein derart großer Blendenbereich verschafft Kameraleuten wie Fotografen die Möglichkeit, schwierige Lichtverhältnisse zu meistern, ohne übermäßig Filter einsetzen zu müssen. Verbesserte Restlichteigenschaften lassen Sie Aufnahmen mit ISO 2000 machen und dabei immer noch ein sauberes Bild für Kinos oder Veröffentlichungen produzieren. Die erweiterte Belichtung und höhere Empfindlichkeit machen es einfacher, unglaubliche Aufnahmen zu machen.

Je größer, desto besser 3D-


Kompakte Abmessungen, 6K-Auflösung und ein großer Dynamikumfang machen die EPIC DRAGON zur perfekten Lösung für 3D-Aufnahmen. Die gewaltige Auflösung bietet VFX-Künstlern ein flexibleres Bild, das sich einfacher für 3D-Arbeiten manipulieren und zusammenstellen lässt. Wie die EPIC MYSTERIUM-X bietet auch die EPIC DRAGON umfassende Kompatibilität mit 3ality Digital 3D-Rigs wie z. B. dem EPIC-inspirierten ATOM 3D-Rig. Nach Abschluss Ihrer Dreharbeiten können Sie Stereo-3D-Aufnahmen in REDCINE-X ansehen, Farben und HIT/VIT anpassen und Aufnahmen exportieren. Wenn es um 3D-Blockbuster geht und sie an das große Ganze denken, gibt es nur eine Wahl.

Je größer, desto besser – 3D
Umwerfend schnell


Umwerfend schnell


Die EPIC DRAGON erreicht 100 fps bei vollen 6K Auflösung und verbindet damit High-Speed-Aufnahmen mit hoher Auflösung. Um noch schneller zu werden, verringern Sie einfach die Auflösung. So erzielen Sie maximale Raten von bis zu 150 fps. Mit dieser High-Speed-Leistung liegt die EPIC DRAGON unerreicht an der Spitze.

Medien
Kompatibilität


REDMAG SSD-Medien sind eine Solid-State-Medienlösung für die EPIC DRAGON aufnehmen. Speicherkapazitäten von 48, 64, 128, 256 und 512 GB erlauben es Ihnen, die Medien für Ihre Produktion auszuwählen, die Ihren Speicher- und Budgetanforderungen am besten gerecht werden. Die schnellsten Datenraten und die niedrigste Kompression machen die 512 GB REDMAG zum idealen Kandidaten für optimale Aufnahmen. Zuverlässig, einfach und robust – REDMAG SSDs erfüllen Ihre Medienanforderungen.

Medien-Kompatibilität

SENSOR

SENSORTYP RED DRAGON 19.4 Megapixel CMOS
EFFEKTIVE PIXEL 6144 x 3160
SENSORGRÖSSE 30,7 mm x 15,8 mm (Diagonale: 34,5 mm)
DYNAMIKUMFANG 16,5+ Blendenstufen
SIGNAL-RAUSCH-VERHÄLTNIS 80 dB


AUFNAHME

MAX. DATENRATEN Bis zu 200 MB/s mit RED MINI-MAG (512 GB und 1 TB)
Bis zu 170 MB/s mit RED MINI-MAG oder REDMAG 1.8"
MAX. BILDWIEDERHOLRATEN 1 75 fps bei 6K Vollbild (6144 x 3160), 100 fps bei 6K 2.4:1 (6144 x 2592)
96 fps bei 5K Vollbild (5120 x 2700), 120 fps bei 5K 2.4:1 (5120 x 2160)
120 fps bei 4K Vollbild (4096 x 2160), 150 fps bei 4K 2.4:1 (4096 x 1728)
150 fps bei 3K Vollbild (3072 x 1620), 200 fps bei 3K 2.4:1 (3072 x 1296)
240 fps bei 2K Vollbild (2048 x 1080), 300 fps bei 2K 2.4:1 (2048 x 864)
BILDWIEDERHOLRATEN FÜR BILDWIEDERHOLRATEN
(PROJEKTZEITBASIS)
23,98/24/25/29,97/47,95/48/50/59,94/60 fps, alle Auflösungen
REDCODE-EINSTELLUNGS-
BEREICH VON 2:1 BIS ZU 22:1 1
4:1 REDCODE für 6K Vollbild (6144 x 3160) bei 24 fps
10:1 REDCODE für 6K Vollbild (6144 x 3160) bei 60 fps
2:1 REDCODE für 4K Vollbild (4096 x 2160) bei 24 fps
5:1 REDCODE für 4K Vollbild (4096 x 2160) bei 60 fps
REDCODE RAW-
AUFNAHMEFORMATE 2
6K Vollbild (6144 x 3160), 2:1, 2.4:1, 16:9, 3:2, 6:5, 4:1, 8:1, und Ana 2x, 1.3x
5K Vollbild (5120 x 2700), 2:1, 2.4:1, 16:9, 6:5, 4:1, 8:1, und Ana 2x, 1.3x
4K Vollbild (4096 x 2160), 2:1, 2.4:1, 16:9, 3:2, 4:3, 5:4, 6:5, 4:1, 8:1, und Ana 2x, 1.3x
3K Vollbild (3072 x 1620), 2:1, 2.4:1, 16:9, 3:2, 4:3, 5:4, 6:5, 4:1, 8:1, und Ana 2x, 1.3x
2K Vollbild (2048 x 1080), 2:1, 2.4:1, 16:9, 3:2, 4:3, 5:4, 6:5, 4:1, 8:1, und Ana 2x, 1.3x
APPLE PRORES Nur DSMC2-Kameras
AVID-CODECS 3 Nur DSMC2-Kameras


ALLGEMEINES

KONSTRUKTION Aluminiumlegierung
GEWICHT 2,27 kg (nur BRAIN)
BETRIEBSTEMPERATUR 0°C bis 40°C (32°F bis 104°F)
LAGERTEMPERATUR –20°C bis 50°C (–4°F bis 122°F)
RELATIVE HUMIDITY 0% to 85% non-condensing


LEISTUNGSMERKMALE

FARBMANAGEMENT 3D LUT-Fähigkeiten mit REDCAST-Modul
AUDIO 2 Kanäle, nicht komprimiert, 24 Bit/48 kHz
Optional 4 Kanäle und digitale AES-/EBU-Schnittstelle
FERNSTEUERUNG Ethernet, RS232 und GPI-Trigger
Funksteuerung mit optionalen REDMOTE- und REDLINK Bridge-Modulen
MONITORAUSGABEN 3G-SDI (HD-SDI) und HDMI mit DSMC2-Expandermodul
1080p RGB oder 4:2:2, 720p RGB oder 4:2:2
480p RGB oder 4:2:2 (nur HDMI)
SMPTE-Timecode, HANC-Metadaten, 24-Bit/48-kHz-Audio
MONITOROPTIONEN DSMC2 RED Touch 4.7" LCD und DSMC2 RED Touch 7.0" LCD kompatibel mit DSMC2 LEMO Adaptor B und LCD/EVF-Kabel.
RED Touch 9.0" LCD, RED Touch 7.0" LCD, RED Touch 5.0" LCD, RED PRO 7" LCD, DSMC2 RED EVF (OLED), BOMB EVF (OLED) und BOMB EVF (LCOS) mit LCD/EVF-Kabel.


SOFTWARE

REDCINE-X PRO-
BEREITSTELLUNGSFORMATE
4K: DPX, TIFF, OpenEXR (.RED über RRencode Plugin)
2K: DPX, TIFF, OpenEXR (.RED über RRencode Plugin)
1080p RGB oder 4:2:2, 720p 4:2:2 : QuickTime, JPEG, AVID AAF, MXF
1080p 4:2:0, 720p 4:2:0 : H.264, MP4
KOMPATIBLE VIDEO-
BEARBEITUNGSSOFTWARE 4
Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer
DaVinci Resolve, Edius Pro, Final Cut Pro, Vegas Pro

Technische Daten stellen aktuelle und voraussichtliche Daten dar. Änderungen vorbehalten.


1. REDCODE-Werte und max. Bildwiederholraten hängen jeweils von der Auswahl für Aufnahmeformat, Seitenverhältnis, Projektzeitbasis, Schwenkeinstellung und SSD ab. Weitere Informationen zu den verfügbaren REDCODE-Komprimierungseinstellungen für alle Formate finden Sie im DSMC Media Operation Guide (in Englisch).
2. Weitere Informationen zu den verfügbaren Aufnahmeformaten finden Sie in den DSMC-Betriebshandbüchern (in Englisch).
3. Avid DNxHD / HR Codecs Aufnahme-Unterstützung hinzugefügt, um DSMC2 Firmware v6.3 oder höher.
4. Die Kompatibilität von NLE-Anwendungen (Non-Linear Editing) anderer Anbieter mit R3D-Dateien ist u. U. eingeschränkt.